Mein 2016

Das Jahr 2016 ist zu Ende gegangen und das neue Jahr ist nun schon 2 Tage alt. Bleiben noch 363 Tage um was aus dem neuen Jahr zu machen. 2016 war für mich ein sehr interessantes, turbulentes und eigentlich ziemlich gutes Jahr. Ob ich mir das auch von 2017 erwarte? Ich weiß es nicht, da ich vielleicht sonst zu viel erwarte. 2016 war für mich kurz zusammen gefasst: reisen und Konzerte!

Der Beginn

Mein 2016 hat mit einem Praktikum bei Amazon in München gestartet. 4 Monate in einem anderen Land zu leben, war für mich völlig neu – auch wenn es „nur“ Deutschland war. Ich war davor nur zweimal in München, einmal bei meinem Interrail Trip für ein paar Stunden und das zweite Mal bei meinem Vorstellungsgespräch. Also rein ins Abenteuer. Der Anfang war etwas nervenaufreibend, aber am Ende war es eine super tolle Erfahrung, welche ich nicht missen möchte. Falls du auch Interesse an einem Praktikum bei Amazon hast, dann schaut hier vorbei.

Zwischenstopp Berlin

Während meinem München Aufenthalt war ich zweimal in Berlin. Einmal zu meinem Geburtstag mit Özge (meinem Travelbuddy) und das zweite Mal durch Amazon weil ich ein Projekt unterstützt habe und somit meine erste Geschäftsreise machen durfte. Es war unglaublich aufregend!

New York

Kurz nach meinem Praktikum, ein paar Tage später, saß ich dann auch schon im Flieger nach New York. Mein ersten Mal raus aus Europa und einen Langstreckenflug alleine meistern. Meinen Beitrag über NY könnt ihr hier lesen.

Australien

Nach ein paar Monaten Verschnaufpause ging es im November dann auf nach Australien und Südostasien. Mein größtes Abenteuer dieses Jahres … ach was sage ich eigentlich … meines Lebens!

Meine Leidenschaft: Konzerte

Ein weiteres Highlight für mich in 2016 waren meine 10 Konzertbesuche. Ich liebe Konzerte einfach über alles und dieses Jahr war einfach so viel zum Ansehen und Genießen. Ob ich jemals wieder so viele in einem Jahr schaffe? Mal sehen.

Ja, 2016 war mein Reise- und Konzertjahr. Es war sehr turbulent und ich durfte so viele neue Erfahrungen sammeln. Zudem konnte ich einiges meiner Bucket List abarbeiten – tolles Gefühl. Ich hoffe, 2017 wird auch nur annähernd so wie das vergangene Jahr. 2017 ich heiße dich herzlich willkommen!

» Seite 2 von 365. 12 neue Kapitel. Die Seiten sind noch leer und können nun neu beschrieben werden!

new-years-eve-1905143_1920

Jenny  ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu „Mein 2016

  1. Pingback: Austria goes Australia | Justtravellicious

Hinterlasse hier einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: